Theme Übersetzung

Diese Tutorial erklärt alle Wege, um ein WordPress Theme oder Plugin in eine beliebige Sprache zu übersetzen.

Unsere Plugins und Themes beinhalten bereits die deutschen Sprachdateien und sind deshalb zu 100% ins Deutsche übersetzt.

Inhaltsverzeichnis

Grundlagen der Lokalisierung

Unsere Themes und Plugins verwenden das GNU Gettext Framework für die Lokalisierung  und unterstützen deshalb eine vollständige Übersetzung in eine beliebige Sprache. Diese Art der Lokalisierung ist der Standard für WordPress selbst und alle Plugins & Themes.

Jedes Theme wird mit einer eigenen Sprachdatei mit der Endung .pot ausgeliefert, welche du zur Übersetzung nutzen kannst. Die .pot Datei enthält im Grunde nur eine Liste aller Texte in Englischer Sprache, welche im Theme verwendet werden.

Darüber hinaus enthält ein Theme .po und .mo Dateien für die eigentliche Übersetzungen. Diese werden mithilfe der .pot Datei erstellt und enthalten die Originalsprache (= Englisch) sowie die Übersetzungen für alle Texte.

Die Dateien selbst werden anhand ihrer Sprachcodes benannt (z.B. de_DE.po, nl_NL.po oder es_ES.po). Die .mo Datei ist dabei ein komprimierter Export der .po Datei in Maschinensprache, welcher von WordPress eingelesen wird.

Um ein Theme zu übersetzen, muss also nur eine neue .po Datei auf Basis des .pot Katalogs erstellt werden, alle Texte übersetzt und mit dem richtigen Language Code gespeichert werden. Dieser Vorgang ist auf verschiedene Wege möglich, welche im Folgenden beschrieben werden.

Themes übersetzen mit dem Loco Translate Plugin

Der einfachste Weg zur Übersetzung eines Themes ist die Verwendung des Loco Translate WordPress Plugins. Nach der Installation des Plugins kannst du jedes installierte Theme und Plugin deiner WordPress Webseite ganz einfach im Backend unter Loco Translate -> Manage translations übersetzen. Eine genaue Anleitung findest du auf der Plugin Seite.

Themes übersetzen mit dem Programm Poedit

Poedit ist ein sehr bekanntes Desktop Programm zur Übersetzung von .po Sprachdateien. Es kann kostenlos auf poedit.net heruntergeladen werden.

Nachdem du Poedit auf deinem Computer installiert hast, öffne das Programm und wähle File > New Catalog from POT file. Wähle anschließend die .pot Datei des Themes aus, welches du übersetzen möchtest. Du findest die .pot Sprachdatei im /languages/ Ordner des Themes.

Danach kannst du Zeile für Zeile in die gewünschte Sprache übersetzen. Damit die Übersetzung später funktioniert, muss die neue Datei mit dem richtigen Language Code (z.B. es_ES.po für Spanisch) gespeichert werden. Beim Speichervorgang erstellt Poedit zusätzlich und automatisch die .mo Datei.

Als letzter Schritt muss die erstellte Sprachdatei via FTP in den /languages/ Ordner des Themes hochgeladen werden.

Themes auf translate.themezee.org übersetzen

Ein weiterer Weg zur Übersetzung unserer Themes und Plugins ist unsere ThemeZee Translation Website auf translate.themezee.org. Du solltest Themes und Plugins auf unserer Seite übersetzen, falls du die existierende Übersetzungen verbessern möchtest, die bereits im Theme enthalten sind. Du musst nur kurz einen Account registrieren und kannst sofort mit der Übersetzung anfangen.

Der große Vorteil einer gemeinsamen Plattform zur Übersetzung ist, dass alle Benutzer aus der Community zur Übersetzung beitragen. Existierende Übersetzungen können verbessert und ergänzt werden. Alle anderen Nutzer profitieren von den bereits übersetzten Textstellen, weil wir diese in unsere Themes importieren.

Sprache der WordPress Webseite ändern

WordPress nutzt automatisch die richtigen Sprachdateien, falls sie existieren. WordPress zeigt dabei die Sprache an, welche in den WordPress Einstellungen definiert ist. Um die Sprache der WordPress Installation zu ändern, gehe bitte zu Einstellungen -> Allgemein. Du kannst die Sprache am Ende der Seite wählen.

sprache-der-website