Toolkit Dokumentation

Willkommen bei der Dokumentation des ThemeZee Toolkit Plugins. Diese Anleitung erklärt kurz die ersten Schritte zur Einrichtung und Konfiguration aller Plugin Funktionen.

Inhaltsverzeichnis

Plugin installieren

Dieses Tutorial geht nicht extra auf die Installation des Plugins ein, da der Ablauf für jedes Plugin der Gleiche ist. Falls du Hilfe bei der Plugin Installation benötigst, beachte bitte unser Tutorial WordPress Plugins installieren.

Du kannst das Plugin auf der Toolkit Plugin Seite herunterladen.

Module aktivieren

Nachdem du das Plugin installiert und aktiviert hast, kannst du unter Einstellungen → ThemeZee Plugins → Toolkit alle Module aktivieren, die du verwenden möchtest.

Modules

Header & Footer Skripte einfügen

Du kannst deine eigenen Skripte im Header und Footer Bereich des Themes unter Einstellungen → ThemeZee Plugins → Toolkit hinzufügen.

Dieses Feature ist perfekt geeignet, um Google Analytics oder den Tracking Code anderer Dienste zu deiner Website hinzuzufügen. Es kann ebenfalls dazu verwendet werden, um die Meta Tags zur Verifizierung deiner Website für die Google, Bing oder Yahoo Webmaster Tools einzufügen.

Header & Footer Scripts

Widget Bedingungen verwenden

Nachdem du das Widget Bedingungen Modul aktiviert hast, wird ein neuer Button „Bedingungen“ zu den Einstellungen jedes Widgets unter Design→ Widgets hinzugefügt.

Es ermöglicht dir, Bedingungen für die Anzeige deiner Widgets zu definieren. Widgets können je nach angezeigter Seite, Kategorie, Schlagwort, Autor oder Archivseite angezeigt oder versteckt werden. Es ist ein unglaublich nützliches kleines Feature, welches du nie wieder missen möchtest.

toolkit-widget-visibility

Das Galerie Carousel Modul verwandelt deine Standard Bildgalerien in eine großartige Fullscreen Foto Slideshow. Du musst das Modul einfach nur aktivieren und es verrichtet seinen Dienst, ohne jegliche Konfiguration.

Gallery Carousel